• |
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
13
TIPP!
Château Saint Roch - Corbarol Rouge AOP
Château Saint Roch - Corbarol Rouge AOP
Corbarol ist nach dem Fluss Corbarola benannt, der entlang der alten Reben fließt, wo die Trauben herkommen. Alkoholische Gärung zwischen 20 und 25°C, sanfte Extraktion durch umpumpen und schonende Pressung. Ein tief-dunkelroter Wein mit...
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € * 7,90 € *
vorher 7,90 €*
15
TIPP!
Château Saint Roch - Le Rosé AOP rosé
Château Saint Roch - Le Rosé AOP rosé
Chateau Saint Roch le rosé Weinbeschreibung Diese Rosé Cuvée zeigt sich mit einer hellen Lachsfarbe. Die Nase ist besonders erfrischend , mit ausgeprägter roter Frucht nach Erdbeere und etwas Brombeere, gefolgt von einem Hauch Kräutern....
Inhalt 0.75 Liter (11,20 € * / 1 Liter)
8,40 € * 9,90 € *
vorher 8,40 €*
Château Saint Roch - Chimères AOP Côtes-du-Roussillon Villages 2020
Château Saint Roch - Chimères AOP...
Der Chimères von Saint Roch zeigt sich mit Aromen von Cassis , rauchiger Erde, Lakritz und wilden Kräutern . Auf der Zunge ist er vollmundig mit einer üppigen Textur, einem schönen mittleren Gaumen, ohne harte Tannine , sondern eher ein...
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *

Produkte von Château Saint-Roch

Château Saint-Roch

Das malerische Vallée de l’Agly in Südfrankreich liegt inmitten des Weinanbaugebiets Roussillon. Der fast 2.800 Meter hohe Berg Pic de Canigou prägt das Wetter des Tals, hierdurch wird den Fallwind der Pyrenäen beschleunigt. Das Sommerlicht ist in de Vallee besonders hell. Der Schieferböden brecht die intensiven Sonnenstrahlen und reflektiert diese in die klare Luft zurück.

Die Rebflächen von CHÂTEAU SAINT-ROCH liegen zwischen 120 bis 370 Metern Höhe. Sie befinden sich alle in der Gegend um das Örtchen Maury, Im Norden des Weinguts ist das Château de Quéribus zu erkennen, eine bedeutende Katharerfestung des 13. Jahrhunderts. 
Um das Gut herum ist ein wildes und einzigartiges Terroir zu erkennen. Die parzellierten Weinberge sind umgeben von einer Vielzahl natürlich vorkommender Bäume und Kräuter wie Kirschbäume, Brombeeren, Feigen, Steineichen, Thymian, Fenchel oder Lavendel. Die Kombination von lehmigen Schieferböden und Kalkunterlagen fördern eine subtile Mineralität im Wein.

Die vorherrschenden Rebsorten der meist sehr alten Weinbergen:
- Grenache Noir,
- Mourvèdre,
- Muscat und
- Macabeo
Jüngere Grenache-Reben und Syrah wachsen in der kühleren Umgebung des Flüsschens Maury.

Die Rotweine Chimères und Kerbuccio zeigen Terroir und das Talent der Familie Lafage auf eindrucksvolle Weise: Beide Weine zeigen das zusammenspiel aus Charakter, Kraft und Finesse.
Robert Parker vergibt dem Saint Roch Kerbuccio 92 Punkte.