• |
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vignamaggio - Gherardino Riserva DOCG 2017
Vignamaggio - Gherardino Riserva DOCG 2017
Der Name dieses Spitzenchianti ist der Familie Gherardini gewidmet, die die Villa von Vignamaggio im 14. Jh. erbauen ließen Manuelle Lese der Trauben bei niedrigen Erträgen von bis zu 5500 kg pro Hektar. Gärung und Mazeration finden über...
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Vignamaggio - Il Morino IGP 2017
Vignamaggio - Il Morino IGP 2017
Der Il Morino reift 9 Monate in Edelstahl- und Betontanks anschließend ruht er weitere drei Monate auf der Flasche. Il Morino hat eine rubinrote Farbe. Es ist eine frischer und aromatischer Wein mit lebhaftem Spiel am Gaumen. Empfehlung:...
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Vignamaggio - Monna Lisa Gran Selezione DOCG 2017
Vignamaggio - Monna Lisa Gran Selezione DOCG 2017
Dieser Wein ist dem berühmten Gemälde von Leonardo Da Vinci gewidmet, dessen Mona Lisa mit Vignamaggio in Verbindung gebracht wird. Zumindest ähnelt die Landschaft des Bildes den Hügeln, auf denen das Weingut liegt. Manuelle Lese der...
Inhalt 0.75 Liter (38,40 € * / 1 Liter)
28,80 € *
Vignamaggio - Terre di Prenzano DOCG 2019 BIO
Vignamaggio - Terre di Prenzano DOCG 2019 BIO
Der Vignamaggio Terre di Prenzano hat eine intensive rubinrote Farbe. Der Wein zeigt sich mit einem frisch-fruchtigen Bukett . In der Nase hat man Aromen wie Pflaume , Brombeere und Johannisbeeren . Unterschellig gesellen sich Aromen von...
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *

Produkte von Vignamaggio

Vignamaggio

Wir alle haben die sanfte, hügelige Toskana-Landschaft, die sich um die herrschaftliche Renaissance-Villa VIGNAMAGGIO schmiegt, bereits gesehen. Und zwar im Hintergrund von Leonardo da Vincis berühmtesten Bild, der „Mona Lisa“. Angeblich zeigt es Monna Lisa Gherardini (1479-1542), deren Vorfahren das Anwesen VIGNAMAGGIO in Greve di Chianti – zwischen Siena und Florenz – gründeten. Seit mehr als 600 Jahren wird hier Wein gemacht und so ist es nur folgerichtig, dass einer der Hauptweine den Namen „Monna Lisa“ trägt.

Insgesamt 200 Hektar umfasst das exquisite Landgut, dessen Herzstück auch heute noch der Weinbau ist. Weitere Standbeine sind die alten Olivenhaine, ein großer ökologischer Farmbetrieb, auf dem Getreide, Obst, Kräuter, Artischocken, Tomaten und anderes Gemüse angepflanzt werden. Sogar die schwarz-weißen Cinta Senese-Schweine (ähnlich den spanischen Pata-Negra) werden hier gezüchtet. Abgerundet wird der Betrieb durch ein Top-Restaurant, eine Pension, Ferienwohnungen und Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Ein sehr lohnenswertes Ziel für Weinliebhaber und Italienreisende!

In unmittelbarer Nähe zum Weingut erstrecken sich 70 Hektar Reben, von denen mehr als 80 Prozent mit Sangiovese bestückt sind. Weitere Sorten, die in Kellern aus dem 15. Jahrhundert reifen, sind Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malvasia Bianca und Trebbiano.

Die Weinberge sind in südwestlichen und östlichen Richtungen ausgerichtet und verteilen sich auf 61 Parzellen in neun Unterregionen, die wiederum sechs Mikroklimas zugeordnet werden können. Maßgebliche Umstrukturierungen im Weinbau nahm der verantwortliche Architekt und Önologe Patrice Taravella vor, der das Gut seit 2014 managt und komplett auf biologischen Anbau setzt. Alle Weine ab Jahrgang 2018 sind biozertifiziert.

Seit 2014 verfolgt man bei VIGNAMAGGIO ein ehrgeiziges Projekt zur Erhaltung der Biodiversität: Im Rahmen des „Noah’s Ark Project“ werden alte, lokale und zum Teil vergessene Rebsorten genetisch analysiert, katalogisiert und durch Weiterzüchtung erhalten. Somit ist der Fortbestand solch klangvoller Rebsorten wie Prenzano, Petriolo, Solatio, Orto, Occio Rosso und Mammolo gesichert.